Wissenswertes �ber Fehmarn und Petersdorf

Fehmarn

Fehmarn (dänisch Femern) ist die drittgrößte der deutschen Ostseeinseln und gehört zu Schleswig-Holstein.
Ferienwohnung Fehmarn Petersdorf
Die Insel Fehmarn ist etwa 185 Quadratkilometer groß, misst etwa 16 mal 13 Kilometer und verfügt über rund 78 Kilometer Küstenlinie.
Durch die Fehmarnsundbrücke mit der Halbinsel Wagrien verbunden, liegt Fehmarn zwischen der Kieler Bucht und der Mecklenburger Bucht in der Ostsee.

Fehmarn bietet eine einzigartige Küstenlandschaft:
Die Nordküste besteht aus einer wunderschönen Dünenlandschaft mit Binnenseen. An der Ostküste findet sich eine eindrucksvolle Steilküste. Der Südstrand und Norden der Insel bieten herrliche, weiße Sandstrände.

Hier findet jeder den Urlaub, den er sucht.

Zum Kontakt- /Anfrageformular

Fehmarn Petersdorf

Fehmarn Petersdorf ist eine Ortschaft im Westen Fehmarns. Der größte Ort der Insel ist Burg. Petersdorf ist neben Burg einer der bedeutendsten Orte der Insel.
Ferienwohnung Fehmarn Petersdorf
In der Nähe liegt das Wasservogelreservat Wallnau. Hier befindet sich ein 297 Hektar großes Naturschutzgebiet. Es besteht aus Teichen, Schilfflächen, Feuchtwiesen und kleineren Gehölzen.
Ehemals befand sich in diesem Reservat eine Bucht in der Ostsee, bevor sich ein Nehrungshaken bildete und den entstehenden Binnensee vor etwa 400 Jahren von der Ostsee trennte. Im 19. Jahrhundert wurde das Gebiet schließlich trockengelegt und zahlreiche Fischteiche angelegt.
Insgesamt entstand dabei ein 375 Hektar großes Areal.

Ein weiteres Highlight ist die jährliche Rapsblüte.
Im Mai, wenn ganze Landstriche im blühenden SONNENGELB liegen, feiert die Gemeinde Petersdorf auf Fehmarn drei Tage lang die 5.Jahreszeit.
Höhepunkt dieser Feierlichkeiten mit einem riesigen Programm ist die Wahl der Rapsblüten-Königin.

Zum Kontakt- /Anfrageformular
Fehmarn Petersdorf - Ferienwohnung am Ostseestrand